Retro Crime Adventure

Spielplatz für Spiele Entwickler, hier gibt es aber auch Hilfe bei der Entwicklung von Spielen...
micha36
Startknopfsucher
Beiträge: 27
Registriert: Di, 25.Jul. 2017, 14:36

Re: Retro Crime Adventure

Beitragvon micha36 » Do, 11.Jan. 2018, 11:01

Dein Spiel sieht aber sehr Retro aus ;) erinnert mich an die guten alten Dos und Norton Commander Zeiten auf meinem 286er mit einem Megabyte Arbeitsspeicher und 5 1/4 Zoll Disketten :p
Aber hey, die Games sind ja alle wieder im kommen, wie man sehr schön am Beispiel Nintendo sieht, die ja eine Retro-Konsole nach der anderen erfolgreich auf den Markt werfen. Hast du schon mal versucht dein Spiel bei Steam unterzubringen? Die haben ja mittlerweile eine eigene Kategorie für diese Spiele (http://store.steampowered.com/tags/de/Retro/) das würde deinen Absatz bestimmt enorm steigern...

Grüße

Micha
Benutzeravatar
novelgames
Startknopfsucher
Beiträge: 16
Registriert: So, 19.Jun. 2016, 20:56

Re: Retro Crime Adventure

Beitragvon novelgames » Fr, 19.Jan. 2018, 23:03

@micha36 Gute Idee, hab ich auch schon überlegt. Ich scheue nur die Gefahr, dass mir die 100 Dollar flöten gehen, falls das Spiel kein Greenlight erhält. Das Interesse an Waterhouse Teil 1 ist nämlich gelinde gesagt miserabel und ich weiß nicht woran`s liegt! :-|
Benutzeravatar
novelgames
Startknopfsucher
Beiträge: 16
Registriert: So, 19.Jun. 2016, 20:56

Re: Retro Crime Adventure

Beitragvon novelgames » Fr, 19.Jan. 2018, 23:11

Hiermit möchte ich ankündigen, dass ich für die umfangreiche Arbeit an "Shadows by the Waterhouse Part 2" sowie anderer Adventure-Spiele grundsätzlich auf weitere finanzielle Unterstützung angewiesen bin. Daher wäre es wunderbar, wenn ich - nach der erfolgreichen aber zugleich sehr begrenzten und einmaligen Kickstarter-Unterstützung - mittels Patreon eine Basis für die regelmäßige Unterstützung bekommen könnte. Die aktuelle Situation erlaubt mir nämlich lediglich, maximal 10 - 15 Stunden pro Woche an meinen Spielprojekten zu arbeiten. Mit bereits kleinen, aber regelmäßigen Subventionen könnte ich mein Arbeitspensum auf 20-30 Stunden pro Woche und die hinzugewonnene Intensität sowohl die Arbeitsgeschwindigkeit wie auch die Ergebnisqualität erhöhen. Abgesehen davon wäre es natürlich obendrein ein unbeschreiblicher Motivationsschub für mich, wenn ich nicht mehr nur von "Hobby" sondern "Beruf" sprechen könnte, ganz klar; ) Und hier zu meiner Performance: https://www.patreon.com/tonbandstories (Ab einem Dollar!)
Benutzeravatar
novelgames
Startknopfsucher
Beiträge: 16
Registriert: So, 19.Jun. 2016, 20:56

Re: Retro Crime Adventure

Beitragvon novelgames » Di, 10.Apr. 2018, 10:50

Um weiterhin intensiv an der Fortsetzung meines Waterhouse Game Projektes arbeiten zu können, wäre es sehr hilfreich für mich zu wissen, inwieweit überhaupt Interesse an der Veröffentlichung einer Vollversion (Teil 1 + 2) besteht. Deshalb wäre ich allen mega dankbar, die bereit wären, sich an folgender, superkurzen ("ja" / "nein" / "mal schauen") und selbstverständlich anonymen Umfrage zu beteiligen ...

https://doodle.com/poll/5ibc6xzmkf8m9i8z

Zurück zu „Spiele Entwicklung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast